Berufseinstiegsbegleitung an der GBS

Wir haben ein Interview mit Frau Beatrice Fischer – Duttiné  geführt. Sie ist eine Berufseinstiegsbegleiterin, beim Internationalen Bund tätig und seit Januar jeweils von Montag bis Donnerstag an unserer Schule.

Eine Berufseinstiegsbegleiterin unterstützt Jugendliche dabei, ihren Hauptschulabschluss zu erreichen und einen Praktikumsplatz zu finden. Sie ist nicht nur zur Unterstützung für die Jugendlichen da, sondern hilft auch bei der Lösung eventueller Probleme. Des Weiteren bringt Sie manchen Kindern Höflichkeit bei.

Frau Fischer- Duttiné arbeitet viel mit Klassen- und Fachlehrern zusammen, fördert die jeweiligen Schüler individuell, bereitet beispielsweise Ferienprogramme vor und geht auf die Bedürfnisse der Jugendlichen ein.

Zurzeit führt Sie zudem eine erstmalige Probephase an der Schule durch. Dabei geht es um die Internetplattform „Quali- Box“. Auf dieser Plattform machen die Schülerinnen und Schüler z.B. spielerische Mathematikaufgaben. Frau Fischer- Duttiné erkennt so Stärken und Schwächen der Teilnehmer, was eine gezielte Förderung erlaubt. Viele Schüler nehmen ihre Angebote gern wahr.

Nach dem Abschluss begleitet Sie die Schüler noch ein halbes Jahr während der Ausbildung.

Ihr Lieblingsspruch: ,, Die Aufgaben der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren. ‘‘

 

86374274